Schirmherrschaft für MissingScout

Michael hat die Schirmherrschaft für das Projekt “MissingScout” übernommen.
“Jeder Vermisste ist einer zu viel” – das ist das Motto von MissingScout.
Das Projekt hat sich zum Ziel gesetzt, vermisste Personen wiederzufinden.
MissingScout fungiert als gesamteuropäischer Zusammenschluss von verschiedenen Initiativen, Organisationen und Personen, die sich aktiv an der Suche nach Vermissten beteiligen.
Ziel ist u.a. eine internationale “Datenbank der Vermissten” zu schaffen, in der jeder die Möglichkeit hat, nach Menschen zu suchen die er vermisst.
Gern unterstützt Michael die Kampagne.

„Jeder einzelne Mensch ist wichtig. Jeder verschwundene Mensch ist eine Tragödie. Hier ist viel Hilfe erforderlich. Ich möchte hier nicht die Welt retten, aber dazu beitragen, dass sie ein bisschen besser wird.“

– Michael Holderbusch.

Mehr Informationen auf http://www.missingscout.com

Kommentieren

Nächste Show:

No shows booked at the moment.